Höhbeck

Voriges Inhalt Nächstes
Höhbeck
 Inhalt

Der rechte dieser beiden Sendemasten ist das höchste Bauwerk in Deutschland: er ist 384 m hoch. Diese Masten dienten früher der Sicherstellung eines direkten Funkverkehrs mit Berlin. Die Ultrakurzwellen benötigen eine gerade "Sichtlinie" zwischen Sender und Empfänger. Der östlichste Teil Niedersachsens war diejenige Gegend im Westen, welche die geringste Entfernung zu Berlin hatte. Somit reichten die knapp 400 m Turmhöhe, um die Erdkrümmung zu überwinden.