Schiffe

Binnen- und Seeschiffe sind hier zu sehen.

Nach einem ungünstigen Manöver vor der Hafeneinfahrt fand sich der Käpt'n an Land wieder, vor dem Deich bei Schnackenburg. Der Wasserstand der Elbe sank und blieb für mehrere Monate unter dem für die schwimmende Fortbewegung erforderlichen Level.

Erst viele Monate später gelingt es, mit hohem technischen Aufwand das Wassergefährt wohlbehalten wieder in sein angestammtes Element zurückgleiten zu lassen.

Eine kleine Autofähre verbindet Schnackenburg in Niedersachsen mit Lütgenwisch in Brandenburg. Die beiden Orte liegen sich an der Elbe direkt gegenüber.

Das Schiff der Küstenwache bekämpft unter anderem auch Ölverschmutzungen auf hoher See.

Auf der Alster in Hamburg verkehren kleine Ausflugsboote, die zu geselligem Beisammensein einladen.

Auf dem River Tyne bei Newcastle-upon-Tyne wird dieses merkwürdig aussehende Schiff von einigen Schleppern manövriert. Die Bordwand ist weit nach oben gezogen, Aufbauten lugen kaum darüber hervor.

Dieses kleine Schifferboot fährt in der Mündung eines Flüsschens in Richtung Hafen.

Die Fischer in Nordengland, hier auf Holy Island, werfen alte Boote nicht gleich weg. Der Rumpf wird einfach halbiert und kopfüber an Land platziert. Dann fehlt nur noch eine Bretterwand mit Tür, und fertig ist der perfekte Strandschuppen.

Herrliches Sonnenwetter im Ärmelkanal. Da kommt dieses knallrote Gummi - äh - Stahlboot ganz prächtig zur Geltung.

Fangfahrt in der Nordsee. Mit weit ausgefahrenen Netzen pflügt dieser Fischkutter durch die fischreichen Gründe vor England.

Wie lange die rostigen Flanken dieses Frachters den Angriffen der salzigen Fluten der Nordsee noch trotzen werden ist fraglich.

In Varna an der bulgarischen Schwarzmeerküste liegt dieses alte Schiff als Restaurant neben dem Badestrand.

Andere Galerien